Fehler
  • JLIB_FILESYSTEM_DELETE_FAILED

Der Verein

Drucken

Der Kommunalpolitische Ring Altenburger Land (KORA) ist ein Verein von engagierten Menschen aus dem Altenburger Land. Gegründet wurde er am 8. März 2010 im „Hotel Engel“ in Altenburg. kora_logo


Der Verein sieht seinen Zweck u.a. in der Förderung der politischen Bildung speziell junger Menschen im Landkreis Altenburger Land, der Verbesserung der Transparenz und Nachvollziehbarkeit kommunalpolitischer Entscheidungen, der Förderung einer demokratischen Diskussionskultur sowie der Unterstützung von Projekten, die der Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität im Altenburger Land dienen oder generationsübergreifende Ansätze verfolgen. KORA versteht sich als überparteilicher Verein, der sich aber durchaus in kommunalpolitische Prozesse einbringen will.

Die Mitgliederversammlung vom 10.11.2016 wählte Brita Müller-Weiske zur Vorsitzenden, ihre beiden Stellvertreter sind Maik Müller-Klaubert und Marcel Schmidt. Zu Beisitzern wurden Kati Müller-Klaubert  (Kassenwart) und Torsten Weiß gewählt.  Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Altenburg unter Nummer 934 eingetragen, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist bestätigt.

Copyright 2011 Kommunalpolitischer Ring Altenburger Land e.V. - Technische Unterstuetzung durch ossoftware.de - Powered by Joomla - Joomla templates 1.7 free by Hostgator